Korfu-Startseite

Schloss Monrepos - 2007

Monrepos wurde ursprünglich von dem britischen High Commisioner Lord Frederic Adams von 1828 bis 1831 für dessen Frau erbaut und später im Besitz der griechischen Könige. Nach 1967 gab es Streit um den Besitz, nachdem König Konstantin ins Exil gegangen war. Seit 1994 gehört es dem Staat und ist heute ein Museum in einem schönen, riesigen Garten, in dem auch antike Ausgrabungsstätten liegen.

Karten und Bücher über  Griechenland Atlas Greece - Korfu bei Wikipedia

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

 

05.04.18 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de