Radtouren und Reisen

Trier

Die Stadt Trier gilt als die älteste Stadt Deutschlands, denn man kann annehmen, dass sie bereits vor der Einnahme durch die Römer bestand. Sie hat unzählige Sehenswürdigkeiten, deren bekannteste auch auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO stehen.

Abgesehen von all den kulturellen Höhepunkten die die Stadt zu bieten hat, eignet sie sich auch gut für einen mehrtägigen Aufenthalt, um von hier aus das Moseltal und die umliegenden Täler von Saar und Sauer zu erkunden.

Für Fahrradtouren sind die Flusstäler bestens ausgebaut. Fast überall findet man Radwege und die Verkehrsanbindung per Bahn ist sehr gut, so dass man nach einem Tagesausflug bequem wieder in Stadt zurück kehren kann.

Bücher über Trier - Atlas Rheinland-Pfalz - Radkarten Rheinland-Pfalz - historische Karte

Porta Nigra Kaiserthermen Amphitheater Amphitheater Amphitheater Palais Basilika Basilika
Dom an der Basilika Mosel Römerbrücke Trier Dom Dom Dom
Dom Kreuzgang Dom Dom Dom Liebfrauenkirche Dom St. Matthias
St. Matthias Hauptmarkt St. Gangolf St. Gangolf St. Gangolf Hauptmarkt Hauptmarkt Alte Krahnen
St. Paulin Palais Walderdorff Kurfürstliches Palais Kurfürstliches Palais Palais Walderdorff Landesmuseum Landesmuseum Landesmuseum
zu den
Radtouren
Köln-Trier
und Moseltal
Landesmuseum Museum Simeonsstift Museum Simeonsstift Marx-Haus Viehmarkt-thermen Mariensäule Trier  

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

08.09.15 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de