Reichsherrschaften Dyck und Reifferscheid
Lordships of Dyck and Reifferscheid
Seigneuries de Dyck et Reifferscheid

Geschichte der Reichsherrschaft Dyck

Die erstmals 1094 genannten Herren von Dyck gehören zu den führenden Adelsgeschlechtern am Niederrhein und können im Spannungsfeld zwischen Geldern, Jülich und Kurköln ein eigene Herrschaft aufbauen. Mit Gerhard II., einem gefürchteten Raubritter, erlischt 1394 das Geschlecht und das Haus Salm-Reifferscheid folgt ihnen.

1794 wird Dyck durch Frankreich besetzt. 1815 wird es Teil der preußischen Rheinprovinz, die 1946 im Land Nordrhein-Westfalen aufgeht.

Geschichte der Reichsherrschaft Reifferscheid

Historische Karte des Niederrheins 1789

Karte des Niederrheins

Karte des Kurfürstentums Köln 1789

Karte des Kurfürstentums Köln

Historische Karte von NRW 1789

Zur Liste und Karte der Territorien

Euratlas Periodis Expert Geschichtsatlas von Europa
ganz Europa, das Mittelmeer und der Nahe Osten
vom Jahr 1 bis zum Jahr 2000
für jedes Jahrhundert eine Karte
mehr

Deutschland 1789 - interaktiver Atlas
Sie wollten schon immer wissen
woher Ihre Vorfahren stammen?
wem das heimatliche Gebiet gehörte?
mehr

up / nach oben - Deutschland / Germany / Allemagne

empfohlene Bücher

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

08.09.15 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de