Startseite

NRW 1789

Deutschland

Germany

Einführung

Sitemap

Aachen Reichsstadt

Anholt Herrschaft

Aremberg Fürstentum

Bentheim Grafschaft

Berg Herzogtum

Blankenheim Grafschaft

Braunschweig Herzogtum

Burtscheid Abtei

Corvey Fürstabtei

Dortmund Reichstadt

Dyck Reichsherrschaft

Elten Stift

Essen Stift

Frankfurt Reichsstadt

Friedberg Reichsstadt

Geldern Herzogtum

Geldern habsburgisch

Gelnhausen Reichsstadt

Gemen Herrschaft

Gimborn Grafschaft

Hannover Kurfürstentum

Hessen-Kassel Landgrafschaft

Hessen-Darmstadt Landgrafschaft

Hörstgen Herrschaft

Jülich Herzogtum

Kerpen Reichsherrschaft

Kleve Herzogtum

Köln Kurfürstentum

Köln Reichsstadt

Kornelimünster Abtei

Limburg Grafschaft

Limburg Herzogtum

Lingen Grafschaft

Lippe Fürstentum

Luxemburg Herzogtum

Mainz Kurfürstentum

Malmedy Reichsabtei

Mark Grafschaft

Millendonk Reichsherrschaft

Minden Fürstentum

Moers Grafschaft

Münster Fürstbistum

Nassau Fürstentum

Niederlande Republik

Osnabrück Fürstbistum

Paderborn Fürstbistum

Ravensberg Grafschaft

Recklinghausen Vest

Reifferscheid Reichsherrschaft

Rheda Herrschaft

Rietberg Grafschaft

Sayn Grafschaft

Schaumburg Grafschaft

Schaumburg-Lippe Grafschaft

Steinfurt Grafschaft

Tecklenburg Grafschaft

Trier Kurfürstentum

Virneburg Grafschaft

Waldeck Fürstentum

Werden Abtei

Westfalen Herzogtum

Wetzlar Reichsstadt

Wickrath Reichsherrschaft

Wied Grafschaft

Wildenburg Reichsherrschaft

Wittgenstein Grafschaft

NRW 1789

Reisen

Fürstentum Minden - preußisch
Principality of Minden - prussian
Principauté de Minden - prussien

Chronik des Fürstentums Minden
  • 796
    Erste Erwähnung Mindens und Einrichtung eines Bistums unter Bischof Erkanbert durch Karl den Großen

  • 961
    Immunität

  • 977
    Markt, Münze und Zoll

  • 1180
    Minden schafft ein kleines  Herrschaftsgebiet. Nach dem Sturz Heinrichs des Löwen erhält Minden die Herzogsgewalt über sein Territorium, etwa der Kreis Minden-Lübbecke

  • 1259-77
    Vorübergehender Erwerb von Hameln

  • bis 1397
    Vogteirechte bei den Edlen vom Berge

  • 16. Jahrhundert
    Zunehmender Einfluß der Herzöge von Braunschweig-Wolfenbüttel nach Einsetzen der Reformation

  • 1648
    Das Fürstbistum fällt an Brandenburg als Entschädigung für Vorpommern

  • 1661
    Tod des letzten Bischofs

  • 1719
    Verwaltungsmäßige Vereinigung mit der Grafschaft Ravensberg

  • 1807/08
    Teil des Königreichs Westphalen

  • 1811
    Die Gebiete links der Weser fallen an Frankreich

  • 1813/14
    Preußen nimmt Besitz von Minden

  • 1815
    Eingliederung in die Provinz Westfalen

  • 1946
    Minden wird Teil Nordrhein-Westfalens

Heutige Städte und Gemeinden

Links zur Geschichte des Fürstentums Minden

Historische Karte von Minden-Ravensberg 1789

Karte des Fürstentums Minden und der Grafschaft Ravensberg

Historische Karte von Nordrhein-Westfalen 1789

Zur Liste und Karte der Territorien

Euratlas Periodis Expert Geschichtsatlas von Europa
ganz Europa, das Mittelmeer und der Nahe Osten
vom Jahr 1 bis zum Jahr 2000
für jedes Jahrhundert eine Karte
mehr

Deutschland 1789 - interaktiver Atlas
Sie wollten schon immer wissen
woher Ihre Vorfahren stammen?
wem das heimatliche Gebiet gehörte?
mehr

Bischöfe von Minden

 
  • Siegward 1124-40
  • Heinrich I. 1140-53
  • Werner 1153-70
  • Anno 1171-85
  • Thietmar 1185-1206
  • Heinrich II. 1206-09
  • Konrad I. v. Rüdenberg 1209-16
  • Wilheim I. v. Diepholz
  • Johann v. Diepholz 1242-53
  • Widekind v. Hoya 1253 61
  • Kuno v. Diepholz 1261-66
  • Otto I. 1267-75
  • Volkwin v. Schwalenberg 1276-93
  • Konrad II. Wardenburg 1293-95
  • Ludolf v. Rosdorf 1295-1304
  • Gottfried v. Waldeck 1304-24
  • Ludwig v. Braunschweig 1324-46
  • Gerhard v. Schaumburg 1347-53
  • Dietrich III. Kagelwitt 1353-61
  • Gerhard v. Schaumburg 1362-66
  • Otto II. v. Wettin 1368
  • Wedekind II. v. d. Berge 1369-83
  • Otto III v. d. Berge 1384 97
  • Markward v. Randegg 1398
  • Wilhelm II. v Büschen 1398-1402
  • Otto IV. v. Rietberg 1403-06
  • Wulbrand v. Hallermund 1406-36
  • Albert II. v. Hoya 1436-73
  • Heinrich III. v. Schaumburg 1473-1508
  • Franz I. v. Braunschweig 1508-29
  • Franz v. Waldeck 1529-53
  • Julius v. Braunschweig 1553-54
  • Georg v. Braunschweig 1554-66
  • Hermann v. Schaumburg 1566-82
  • Heinrich Julius v. Braunschweig 1582-85
  • Anton v. Schaumburg 1587-99
  • Christian v. Braunschweig 1599-1633
  • Franz Wilhelm v. Wartenberg 1630-48
up / nach oben -
Deutschland / Germany / Allemagne

Radtour entlang der Weser

empfohlene Bücher

 

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

05.11.16 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de